Wilder Freiger (3418m)

Written by flosse

Um 6 Uhr beim Bergwerk in Ridnaun (1426m) gestartet und entlang dieser Route bis unter das Becherhaus, weiter nach N über den Ebenferner auf den Gipfelgrat zum Signalgipfel (Wetterstation) und flach weiter auf den Gipfel. Abfahrt direkt auf den Gletscher und weiter wie Aufstieg. Als Tourabschluss genoss ich ein fürstliches Mittagessen, serviert von Andis Frau Marlene Danke nochmals!

Verhältnisse: Oben Bruchharsch und eingewehter Pulver, ober der Grohmannhütte Pulver dann nur mehr Sulz. Viel zu warm. ca.2000hm

Mit dabei: Andi

Was meinst du dazu?