Similaun (3606m)

Eine weitere Vorbereitungstour für die Ortlerbesteigung ist heute der Similaun.
Wir starten um 6.00 Uhr Früh beim Stausee Vernagt (1711m) im Schnalstal und gehen zügig durch das angenehm ansteigende Tisental hinauf bis auf ca. 2600m, dort drehen wir nach rechts wo wir bald über den steiler werdenden Steig die Similaunhütte (3017m) erreichen.
Es folgt eine kleine Stärkung mit Kaffee und Kuchen und wir wenden uns dem Gletscher zu. Schon bald nach der Hütte ziehen wir unsere Eisausrüstung an und wir folgen einer der zahlreichen Spuren über den Niederjochferner und erreichen den felsigen Gipfelvorbau. Nach Überwindung der Felspassage gilt es noch den kurzen Firngrat zum Gipfel zu überwinden.
Am Gipfel ist warm und fast windstill und wir halten uns eine Weile auf, bevor wir die Rückkehr nach Vernagt antreten. Bei der Similaunhütte und auf der unterbrechen wir den langen Abstieg – 1900hm, 5h Aufstiegszeit.

Verhältnisse: Vormittags fester Schnee und Blankeis am Niederjochferner, ab Mittag Tendenz zum Einsinken.

Mit dabei: Roli und die Ortleraspiranten Stefan, Florian und Klaus.

Höhenprofil und Details