Spannende Winterbesteigung des Dolomiten-Klassikers

Langkofel 3181m

Written by flosse
Anfahrt und Startpunkt: Grödental - Sellajoch - Hotel Sellajoch
Höhenmeter im Aufstieg: 1400m 
Schwierigkeitsgrad: •••---
Landschaft: •••••-
Anstrengung: ••••--
Mit dabei: Andreas

Im Jänner auf den Langkofel steigen ist selten möglich. Wir nutzten die guten Verhältnisse und nahmen diese lange Klettertour in Angriff.

Beim Hotel Sellajoch gingen wir los, zuerst ein Stück entlang der Skipiste und dann über die steilen Serpentinen hinauf zur Toni-Demetz-Hütte. Der Einstieg in den Normalweg befindet sich ca. 100m abwärts Richtung Langkofelhütte.

Nach vielen Klettermetern durch das steinerne Labyrinth erreichten wir nach ca 4h den Gipfel. Wir machten uns nach kurzer Rast gleich wieder an den Abstieg entlang der Aufstiegsroute und nach 3,5h waren wir wieder auf ebenen Boden.

 

Was meinst du dazu?