Johannisberg 3453mt Hohe Riffel 3338mt

Written by Tom
Anfahrt und Startpunkt: Großglockner Hochalpenstrasse
Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1350m 
Gipfel erreicht?: Ja
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Super Verhältnisse zurzeit im frühen Vormittag optimale Firn-Verhältnisse
Mit dabei: A Auto fö Teladra

Heut gings wegen dem besseren Wettervorhersagen kurzerhand ins Glocknergebiet.Durch den Schautunnel erreicht man den Gamsgrubenweg, der leicht ansteigend an der Hofmannshütte vorbei und zuletzt etwas fallend zum Wasserfallwinkel führt Nun über das südliche Bockkarkees unter die Felsen des Hohen Burgstalls mittelsteil nordwestwärts hinauf . Nördlich den Felsen umgehend steigt man zur Oberwalderhütte am Gipfelplateau des Hohen Burgstalls auf.
Nun wird flach auf den Pasterzenboden abgestiegen und über den langen Gletscher queren wir unter die NO Wand. Wir satteln die Skier und steigen die unschwierige Wand hoch. Oben angekommen schnallen wir uns sofort wieder die Skier an und fahren die Wand hinunter. Wir fellen noch mal auf und erreichen nach einen langen flachen Gletscher und einem kurzen Aufsteig die Hohe Riffl. Abfahrt über die Aufstiegsspur

Was meinst du dazu?