Hochplattspitze (2548m)

Written by Klaus

Unser Ziel sollte die Röthenspitze im Jaufental sein aber im Sennerberg Tal machte das Italienische Heer Kriegsspiele. Wir haben entschieden bis zum Talschluß von Jaufental zufahren und von dort auf die Hochplattspitze zugehen. Die Aufstiegsroute geht bis ca. 1800m westwärts dort dreht die Route in südöstliche Richtung auf den Gipfel zu ( in etwa der Markierung 12/12b). Der Gipfelhang ist sehr steil 40°.

Verhältnisse: gute Pulver

Mit dabei: Sepp, Armin von die Bergzecken

2 thoughts on “Hochplattspitze (2548m)

  1. Klaus says:

    Hoi Karin, hon gelesen im Gipfelbuch

  2. Karin says:

    Hei Klaus, mir sein de huier a gongen ober der Gipfelhong wor ins zu gfährlich, sein noar rechts den Kamin auigstapft, wor recht lustig 🙂 isch a super tour

Was meinst du dazu?