Hinterer Schranspitz (3357m)

Written by martele

In Allerherrgottsfrühe, um knapp nach vier, starteten wir in
Bozen und fuhren ins Martelltal. Wir parkten beim Gasthaus „Zum See“ beim
Zufrittsee. Von dort zuerst ein kleines Stück über den Waldweg und dann beim
Wegweiser rechts steil hinauf. Über eine steile Rinne hianuf, bis wir wieder
flacheres Gelände erreichen. Bevor wir den Gramsenferner erreichen sind noch
zwei steilere Hänge zu überwinden. Dann geht es relativ flach über den
Gletscher hinein bis wir rechts von uns den Gipfel (mit Holzstecken markiert)
erkennen. Gegenüber liegt die Hintere Rotspitze. Wir steigen also noch einmal
kurz steil rechts hinauf und erreichen gegen 09.15 Uhr den Gipfel. Abfahrt
entlang der Aufstiegsspur. Gipfelhang Pulver, dann je nach Hangrichtung hart
und griffig oder schöner Firn. Ca. 1500hm Danach dikutierten wir noch ein bisschen, auf welchem Gipfel wir eigentlich waren und füllten unsere Flüssigkeitsvorräte wieder auf.

Mit dabei: alles
Traminer

Was meinst du dazu?