Fensterlekofel (3171m)

Written by Klaus

Nach der Tour von Gestern auf den Morgenkofel und Wasserkopf haben wir entschieden auf den Normalweg auf den Fensterlekofel zugehen. Von Bruneck sind sind wir über Percha,Tesslelberg ins Mühlbachtal gefahren. Zuerst sind wir bis auf 2330m Richtung Mühlbacher Jöchl gegangen dort geht links der schwach markierte Weg los der auf eine Scharte (2750m) führt bei ca. 2800m geht rechts der Weg in die Südflanke die man bis zum Gipfelaufbau hochgeht. Der Gipfelaufbau ist mit eingen Sicherungsstellen und Abseilern versehen (2-3 Grad).
Bedingungen: Der Aufsieg ist etwas schwierig zu finden und ist brüchig
Mitdabei: Clemens Monika Melli

1 thought on “Fensterlekofel (3171m)

  1. dani says:

    Jo Klaus, der fahlt mir a no…

Was meinst du dazu?