Botzer (3251m)

Written by flosse

Start ist in Ridnaun beim Schaubergwerk (1426m). Über Forstweg und Steig zum Poschhausstollen und weiter über Steig Nr. 33 zum Moarer-Egeten-See (2481m). Über das Egetjoch (2695m) zum  Hint.-Senner-Egetensee (2674m) und zwischen den Senner-Egeten-Seen durch eine steile Rinne zum Beginn des Hangenden Ferner. Entlang des westlichen Fernerrand bis nördlich vom Gipfel auf den Grat und über dem Grat zum Gipfelkreuz (3251m).
Abstieg bis zu den Seen wie Aufstieg, dann auf oder öfters neben dem Steig Nr. 33a zur Grohmannhütte (2254m). Weiterer Abstieg auf Steig Nr. 9 (Becherhausroute) nach Ridnaun – 1900hm, Aufstieg 6h, Abstieg 4h.

Verhältnisse: Ab 2000m Schnee, der weiter oben teilweise hüfttief ist. Sehr anstrengende Tour bei diesen Verhältnissen.

1 thought on “Botzer (3251m)

  1. Sabbi says:

    A bisl streng solls schun sein

Was meinst du dazu?